Patienten berichten aus erster Hand,

wie sie die sanfte Chirotherapie bei uns erlebt haben  

 

Frau R.:
„Das ist unglaublich! Da quält man sich jahrelang, geht von Arzt zu Arzt, keiner hat etwas festgestellt, immer sagen sie „alles in Ordnung!“ Dann liest man einmal die NWZ und dann ist nach 3 Behandlungen alles weg. Ich kann mich wieder frei bewegen, Schwindel und Kopfschmerz sind einfach weg.“

Frau U.:
„Das ist eine sehr vorsichtige Behandlung, die angenehm empfunden wird. Es geht ein Gefühl der Befreiung und der Weite durch den Kopf und über den Rücken.“

Herr K.:
„Ich hatte Beschwerden seit 1 Jahr: Nacken- und Kopfschmerz und Schwindel. Massagen, Wärmekissen, alles half nur kurzfristig. Nach 2 Behandlungen ist der Kopf ganz frei. Das kann man sich vorher gar nicht vorstellen. Man geht aus der Praxis und ist geheilt. Sowas gibt´s sonst gar nicht.“

Herr T:
„Ich habe nicht geglaubt, dass nach der 1. Behandlung deutliche und bleibende Effekte eintreten. Ich hatte die Beschwerden so lange und hatte vorher keinen Ansprechpartner, der so etwas machen kann.“

Frau S:
„Im Frühjahr stand ich neben mir. Ich war nicht mehr ich selber. Jetzt bin ich wieder ich. Ich habe mich nur noch mit meinem Kopf beschäftigt, jetzt nicht mehr. Mein Ohrgeräusch ist weg, ich bin nicht mehr so geräuschempfindlich, das hat mir vorher richtig wehgetan, wenn es lauter war.  Ich bin aus Konzerten rausgegangen. Jetzt kann ich das wieder gut aushalten, sogar im Schwimmbad, was nicht einmal meine Tochter ausgehalten hat.“

Herr K:
„Ich hatte Nackenschmerzen und Schwindel vor 3 Jahren. Nach 2 Behandlungen war ich beschwerdefrei. Meine Frau sagt, ich bin ein anderer Mensch geworden, viel frischer. Vor einigen Wochen trat das wieder auf, der HNO hat nichts gefunden. Deshalb mache ich jetzt wieder hier die Chirotherapie.“

Herr G:
„Seit Monaten hatte ich jeden Morgen Schwindel, auch wenn ich aus dem Bücken wieder hochkam. Nach einer Behandlung ist alles weg. Meine Frau sagt, ich bin wieder der Alte.“

Frau Gräfing (hat ausdrücklich die Namensnennung gewünscht):
Mein Schmerz und mein Schwindel ist weg. Ich habe die Therapie als Befreiung empfunden, der Körper war frei. Ich kann wieder schmerzfrei schlafen und gehe morgens anders in der Tag. Durch den Schwindel hatte ich Angst vor bestimmten Arbeiten und Angst vor den nächtlichen Schmerzen.

Warum ist das nicht stärker bekannt? Man bestraft sich ja selbst, wenn man länger wartet. Bei mir wurde vorher alles untersucht, keiner hat etwas gefunden. Mein Sohn hat gesagt: „so geht das nicht weiter“ und hat im Internet recherchiert. So haben wir die Praxis gefunden. Darüber bin ich so glücklich.

Vorher haben alle gesagt, der Schwindel liegt am niedrigen Blutdruck. Den Blutdruck habe ich immer noch, aber er spielt gar keine Rolle mehr. Ich denke gar nicht mehr an den Schwindel, es ist einfach eine bessere Lebensqualität.“